Wie erhalte ich Strom oder Gas bei Einzug?

Folgen Sie ganz einfach den Schritten des Bestellprozesses auf unserer Website und klicken Sie am Ende auf „Jetzt bestellen“. Dadurch beauftragen Sie uns.

Folgen Sie ganz einfach den Schritten des Bestellprozesses auf unserer Website und klicken Sie am Ende auf „Jetzt bestellen“. Dadurch beauftragen Sie uns.

Wir freuen uns, wenn wir auch Ihr neues Zuhause mit Energie beliefern dürfen.
Unser Kundenservice regelt das für Sie: Für den Wechsel brauchen wir Ihr Einzugsdatum, Ihre neue Adresse und Ihre neue Zählernummer. Wir prüfen Preise und Konditionen in Ihrem neuen Zuhause und können die Umzugsformalitäten für Sie ganz bequem vornehmen. Rufen Sie uns einfach an. Es wird zu keiner Zeit zu einem Ausfall Ihrer Energieversorgung kommen, seien Sie unbesorgt.

Natürlich können Sie auch weiterhin Energie von uns beziehen. Statt einer Vertragsübernahme werden wir aber den Vertrag mit der ausziehenden Person abrechnen und beenden. Bitten Sie den derzeitigen Vertragsinhaber, sich bei uns zu melden. Sie können sich dann ganz einfach als Neukunde hier auf der Website bei uns anmelden.

Der Wechsel ist für Sie sehr einfach, denn wir kümmern uns für Sie um alle anstehenden Formalitäten. Folgen Sie hierfür ganz einfach den Schritten des Wechselprozesses auf unserer Website. Wir brauchen von Ihnen nur wenige Daten, wie etwa Ihre Postleitzahl und Ihren Stromverbrauch. Danach können Sie ganz bequem Ihren gewünschten Tarif auswählen und sich mit Strom aus erneuerbaren Energien beliefern lassen.

Außer auf die Wahl Ihres neuen Tarifs müssen Sie auf nichts achten. Die Wechselformalitäten übernehmen wir für Sie. Neben Ihren Daten brauchen wir dafür nur Ihre Zählernummer, den Namen und die Vertragsnummer (alternativ die Vertragskontonummer oder die Kundennummer) Ihres jetzigen Anbieters. Es kann zu keiner Zeit zu einer Unterbrechung Ihrer Lieferung kommen, seien Sie unbesorgt.

Grundsätzlich ja. Allerdings gibt es in vielen Verträgen eine Vertragslaufzeit, die Sie erfüllen müssen. Sie können unter Beachtung der Kündigungsfristen jeweils zum Ende Ihrer persönlichen Vertragslaufzeit wechseln. Alle dazu notwendigen Formalitäten übernehmen wir für Sie.

Nein, es kann zu keinem Zeitpunkt zu einem Lieferausfall kommen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Wechselprozess nicht fehlerfrei ablaufen kann, springt Ihr Grundversorger vor Ort ein und ermöglicht den Wechsel zu uns.

Wir freuen uns darüber, Energie zu Ihnen nach Hause bringen zu dürfen – daher ist der Wechsel natürlich kostenlos.

Ihr bisheriger Lieferant kann Abschläge einfordern, bis die Belieferung durch uns erfolgt. Sobald Sie von uns die Vertragsbestätigung und den Termin der Belieferung erhalten, sind alle Formalitäten geregelt und Ihr bisheriger Anbieter hat den Wechsel bestätigt.

Vertragskontonummer, Vertragsnummer oder auch Kundennummer: Unter dieser eindeutigen Nummer ist der Vertrag bei Ihrem Lieferanten registriert. Um Verwechselungen zu vermeiden, prüfen wir beim Lieferantenwechsel Ihre Zählernummer und die Vertragskontonummer – damit auch wirklich Ihre Belieferung und nicht die eines Nachbarn umgestellt wird.

Über Ihren Zähler wird Ihr tatsächlicher Energieverbrauch gemessen. Um den Zähler Ihrer Verbrauchsstelle zuordnen zu können, brauchen wir die eindeutige Nummer des Geräts.

Die Ablesung erfolgt durch Sie. Zum Abrechnungsstichtag (i.d.R. alle 12 Monate) werden wir Sie bitten, uns den aktuellen Zählerstand mitzuteilen. Zu Beginn und zum Ende einer Belieferung dürfen wir nur die von Ihrem Netz-/ Messstellenbetreiber gemeldeten Zählerstände verwenden. Daher bitten wir Sie, diese Zählerstände Ihrem jeweils zuständigen Netzbetreiber zu melden. Sie sollten von diesem auch eine gesonderte Aufforderung erhalten, Ihren Zählerstand mitzuteilen.

Sie können uns diese zur Plausibilisierung auch mitteilen, am einfachsten geht dies in Ihrem Kundenportal – nötig ist es jedoch nicht.

Wenn Sie zu uns gewechselt sind, aber keine E-Mail zur Bestätigung Ihres Wechsels erhalten haben, überprüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihres Posteingangs. Sofern Sie dort nicht fündig werden und noch immer keine E-Mails über Ihren Wechsel zu uns erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns, wenn wir auch Ihr neues Heim mit Energie beliefern dürfen.

Unser Service-Team regelt das für Sie: Für den Wechsel brauchen wir Ihre jetzige Adresse und das geplante Auszugsdatum. Außerdem Ihre neue Adresse, Ihr Einzugsdatum und Ihre neue Zählernummer. Der alte Vertrag kann nicht auf die neue Adresse übertragen werden. Daher prüfen wir Preise und Konditionen in Ihrem neuen Zuhause und können die Umzugsformalitäten auf Ihren Wunsch ganz bequem vornehmen.

Bitte rufen Sie uns an unter 040 7430 9030 50 (erreichbar Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr und Samstag von 7 bis 13 Uhr).

Es wird zu keiner Zeit zu einem Ausfall Ihrer Energieversorgung kommen, seien Sie unbesorgt.

Ihre letzten Zählerstände der alten und neuen Adresse melden Sie direkt an den Netz-/Messstellenbetreiber. Wir informieren Sie rechtzeitig, an wen Sie sich wenden müssen, gegebenenfalls kontaktiert Ihr Netz-/Messstellenbetreiber Sie auch direkt.

Sie können Ihren Umzug jeweils bis zu vier Wochen bevor Sie umziehen und nachdem Sie umgezogen sind bei uns anmelden.

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, beliefern wir unsere Kunden bundesweit mit Energie.

Sofern Sie nahe einer Landesgrenze wohnen, kann es sein, dass ein ausländischer Versorger das Belieferungsvorrecht hat. Dies wird von uns geprüft und Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. In diesem Fall können wir Sie leider nicht beliefern.

Der Bonus für Ihren aktuellen Tarif verfällt. Abhängig vom neuen Tarif ist ein neuer Bonus möglich. Bitte kontaktieren Sie dazu den Umzugsservice unter: 040 7430903050 (erreichbar Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr und Samstag von 7 bis 13 Uhr).

Jeder Shell Energy Kunde in einem 12- oder 24-Monatstarif, der auch nach seinem Umzug weiterhin Kunde bleibt und den Umzugsservice nutzt, wird für seine Treue mit einer Umzugsprämie belohnt. Als Dankeschön erhalten Sie zurzeit eine Shell Prepaid Card.

Ihre Shell Prepaid Card können Sie an rund 2.000 deutschen Shell Stationen einlösen.

Sie entscheiden, ob Sie bargeldlos tanken oder einkaufen möchten, ganz ohne vertragliche Verpflichtungen und ohne Gebühren bei der Einlösung.

Ihre Shell Prepaid Card erhalten Sie circa vier bis sechs Wochen, nachdem Sie uns Ihren Umzug mitgeteilt haben, bequem per Post an Ihre neue Adresse.

Ihre Zählernummer befindet sich auf Ihrem Strom- oder Gaszähler. Sollte dieser nicht direkt zugänglich sein, wenden Sie sich bitte an den Eigentümer der Immobilie.

Sie erreichen den Umzugsservice entweder telefonisch Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr und Samstag von 7 bis 13 Uhr unter 040 7430 9030 50.